Ihr Warenkorb ist leer.

Museumspädagogik

In „Luthers Werkstatt“ gibt es viele abwechslungsreiche Programme für jede Altersstufe, die direkt bei uns gebucht werden können! Das entsprechende Buchungsformular finden Sie unten auf dieser Seite. Infos zu einzelnen Angeboten gibt es hier:

Kulturelle Bildung aus dem Lutherhaus gibt es außerdem auch digital: Lernvideos finden Sie hier auf unserem YouTube-Channel!

Nach Altersgruppen filtern

Nach Themen filtern

Alle Filtereinstellungen zurücksetzen.

Lutherhaus Eisenach, Blick in Luthers Werkstatt mit einem Workshop zum Buchdruck im 16. Jahrhundert

Angebot 01. Buchdruck

Der Buchdruck machte Luthers Reformation erst möglich. Doch wie arbeiteten die Meister damals? Machen Sie sich mit den Geheimnissen dieser alten Handwerkstechnik vertraut und drucken Sie an unserer Gutenberg-Druckerpresse Ihre eigene Seite aus der Lutherbibel. Im Stile mittelalterlicher Buchmaler kolorieren Sie Ihr Werk anschließend selbst.

60 Min
max. 24
Anfragen
Lutherhaus Eisenach, Workshop zum Schreiben wie zu Luthers Zeiten

Angebot 02. Schreiben wie zu Luthers Zeiten

Wie schrieb man im Mittelalter? Wir zeigen es Ihnen in „Luthers Werkstatt“! Erfahren Sie mehr über alte Schriften und lernen Sie Luthers Lieblingsschrift, die „Schwabacher“, kennen. Anschließend werden Sie mit Feder und Tusche selbst kreativ:

Die Werke können in hauseigenen Mappen gesammelt und mit nach Hause genommen werden.

60 Min
max. 24
Anfragen
Lutherhaus Eisenach, Schülerinnen und Schüler erleben Unterricht wie zu Luthers Zeiten

Angebot 03. Unterricht wie zu Luthers Zeiten

Erleben Sie eine Schulstunde wie zu Luthers Zeiten! Was haben Schüler vor mehr als 500 Jahren gelernt? Finden Sie es heraus: Der „Herr Magister“ persönlich unterrichtet Sie in unserem historischen Schulraum. Dieser kurzweilige Einblick in den Schulalltag des ausgehenden Mittelalters ist für Schüler und Erwachsene ein großer Spaß.

60 Min
max. 20
Anfragen

Angebot 04. Erkundungsbogen Dauerausstellung

Sie wollen das Lutherhaus auf eigene Faust entdecken? Tolle Idee! Dabei helfen Ihnen unsere Erkundungs­bögen in zwei Schwierigkeitsstufen. Die Lutherhaus-Eule führt Sie durch das Haus und stellt knifflige Fragen. Hier finden Sie die Bögen zum Download. Bitte bringen Sie sie ausgedruckt mit. Sie können aber auch an der Kasse für 0,50 €/Stück er­worben werden.

60 Min
Anfragen

Angebot 05. Entdeckerbeutel

Wer war Martin Luther? Was hat er als Schüler in Ei­se­nach ge­macht? Wo hat er ge­wohnt? Und was ist ei­gentlich ein Fach­werk­haus? Das alt­ehrwürdige Luther­haus Ei­se­nach öffnet seine Pforten gern für die kleinsten Museums­besucher. Kinder­garten­kinder können mit ihren Er­zieherinnen und Er­ziehern die Dauer­aus­stellung des Luther­hauses ent­decken – dafür gibt es den „Entdecker­beutel“! Er ent­hält drei Objekte und dazu passende Ge­schichten. Die Kleinen dür­fen die Ob­jekte in der Aus­stellung suchen, an­schließend wer­den ihnen die Ge­schichten in kind­gerechter Sprache vor­gelesen.

45 Min
max. 15
Anfragen
Lutherhaus Eisenach, Blick in die Übersetzer-Werkstatt im Lutherhaus

Angebot 06. Übersetzer-Werkstatt

Wie viele Sprachen gibt es eigentlich auf unserer Welt und was bedeutet Tohuwabohu? Die Übersetzerwerkstatt begibt sich auf Luthers Spuren und gibt einen Einblick in die „Kunst des Übersetzens“ und die spannende Sprachwelt der Bibel. Durch eigene Übersetzungsversuche versteht man, was für eine komplexe Aufgabe die Übersetzung eines so reichhaltigen Textes wie der der Bibel ist.

90 Min
max. 24
Anfragen
Lutherhaus Eisenach, Führung für Schülerinnen und Schüler im Lutherhaus Eisenach

Angebot 12. Führung durch das Lutherhaus

Sie möchten den Museumsbesuch für Ihre Gruppe zu etwas Besonderem machen? Unsere Gästeführerinnen und Gästeführer vermitteln Ihnen die Zusammenhänge und erzählen spannende Anekdoten – entdecken Sie Kunstschätze aus sieben Jahrhunderten ganz entspannt und persönlich!

Sie entscheiden, ob Sie sich durch die Dauerausstellung „Luther und die Bibel“, die Sonderausstellung „Erforschung und Beseitigung. Das kirchliche ‚Entjudungsinstitut‘ 1939–1945“ oder aber beide Ausstellungen (Kombiticket) führen lassen möchten.

Unsere Führungen sind in fünf Sprachen buchbar (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch).

45 Min
max. 30
Anfragen